Hausordnung

Hinweise und Nutzungsregeln

Begrüßung:

Wir begrüßen Sie herzlich in unserem Ferienobjekt. Sie werden Ihren Urlaub in einer
Ferienwohnung verbringen. Wir haben uns bei der Einrichtung viel Mühe gegeben und
hoffen, dass Sie einen wunderschönen Urlaub im Bayerischen – Wald verbringen werden.

Nachstehende Hausordnung soll Ihnen eine Hilfe geben, in dem wir nun beschreiben, wie wir
uns den Umgang mit Ihrem Ferienquatier und dessen Inventar im Idealfall vorstellen.

Außerdem haben wir zu unserer Entlastung und aus gegebenen Anlass einige Regeln
einführen müssen, von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden werden. Durch eine
ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft, Ihnen eine schöne
Ferienwohnung zur Verfügung zu stellen.
Wir möchten auch in Zukunft – bei größtmöglichem Service – unsere Mietpreise
aufrechterhalten können.

Bitte bedenken Sie, dass Sie keine Extra-Kosten für Energie, Wasser, Heizung zu tragen
brauchen. Durch ein ordentliches Behandeln und besenreines Verlassen der Unterkunft helfen
Sie uns.

Allgemein:

Sollten Sie Irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder Sie brauchen Hilfe-informieren
Sie uns bitte umgehend. Nur so können wir evtl. Unzulänglichkeiten schnell beheben. Gern
stehen wir Ihnen bei Fragen zu Objekt oder für Informationen zu Ausflugstipps zur Verfügung.
Sämtliche Dinge, die sich in der Ferienwohnung befinden oder dazu gehören, dürfen und
sollen von den Gästen genutzt werden. Beachten Sie bitte trotzdem, dass sämtliches Inventar
und Dekoration Eigentum und mittelbarer Besitz der Vermieter sind und auch bleiben sollen!
Bitte gehen Sie mit den Dingen in und um das Haus sorgsam um.

Niemand wird absichtlich Sachen in der Unterkunft beschädigen, es kann jedoch jedem
passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir freuen uns, wenn Sie uns den entstandenen
Schaden mitteilen und wir nicht erst nach Ihrer Abreise bzw. wenn die nächsten Mieter
eingezogen sind, den Schaden feststellen.
Die Mieter haften für Beschädigungen, soweit Sie, Ihre Mitreisenden, Ihre Gäste oder
Haustiere diese verschulden oder aus anderen Gründen zu vertreten haben, hier sind aber
nicht Kleinigkeiten, wie z.B. ein zerbrochenes Glas gemeint.

Küche:

Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur im gewaschenen Zustand wieder in die Schränke
eingeräumt wird, gleiches gilt für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben,
insbesondere Eierkocher, Toaster und andere Küchengeräte. Bitte auch keine nassen Gläser
falsch herum in den Schrank stellen. Bitte trennen Sie Ihren Müll in den vorhandenen
Behältern ( Gelber Sack/ Papier/ Flaschen/ Restmüll/ Biomüll.
Bei Ihrer Abreise sollte nach Möglichkeit die Küche wieder so aussehen, wie Sie diese
vorgefunden haben.

In Spülbecken, Waschbecken, Dusche und Toilette dürfen keine Abfälle, Essensreste,
schädliche Flüssigkeiten oder ähnliches geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu
unangenehmen Verstopfungen kommen kann.

Bad, Dusche und WC:

Wir bitten Sie nach dem Duschen, zur Vermeidung von Kalkablagerungen
die Fliesenwand und Duschtüren abzuziehen. Öffnen Sie nach dem Baden und Duschen
das Fenster 10 bis 15 Minuten zum Lüften.
Schalten Sie während dieser Zeit die Heizung aus.

Bettwäsche:

Bei Buchung sind die Betten bei Ihrer Anreise schon fix und fertig bezogen.
Bitte sorgen Sie dafür, dass bei Ihrer Abreise die Bezüge abgezogen und auf einen Haufen
auf den Boden im Badezimmer gelegt werden.

Decken:

Im Haus sind zusätzliche Decken für Menschen und nicht für Tiere bereit gelegt.

Endreinigung:

Die Kosten liegen hier für bei 30,- Euro
Das Haus ist bei Abreise besenrein zu verlassen.

Kündigung:

Bei mehrfachen Verstoß gegen die Mietbedingungen können wir, die Vermieter,
den Mietvertrag einseitig kündigen und der Gast hat mit seinen Mitreisenden das
Ferienhaus oder Ferienwohnung sofort zu verlassen.
Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Fall nicht.

Nebenkosten:

Wasser, Strom, Heizung und Müll sind in den Kosten für die Unterkunft enthalten.
Diese Kosten sind für den Normalgebrauch berechnet. Sollten diese überdurchschnittlich
hoch ausfallen, halten wir uns eine Nachbelastung vor.Wasch- und Trocknerordnung:
Wasch- und Trocknerordnung:

Die Waschmaschine sowie der Trockner sind sauber zu halten, Waschpulver sowie
Weichspüler sind in dem Preis von 3,- Euro pro waschen oder trocknen inklusive.
Bitte nach 22:00 Uhr diese Geräte nicht mehr einzuschalten.

Haustiere / Hunde:

Erlaubt sind bis zu zwei mittelgroße Hunde ( außer in der FeWo 2 sind keine Haustiere
erlaubt ). Darunter fallen Tiere mit einer Höhe von bis zu 50 – 60 cm Schulterhöhe und
einem Gewicht von 16 – 30 kg.
Sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr (e) nach einem Spaziergang oder Auslauf bei Unwetter
nur abgetrocknet und gesäubert in die Wohnräume gelangen.
Ihr Vierbeiner kann sich innerhalb des Grundstücks frei bewegen. Bitte sorgen Sie als
verantwortungsvoller Hundehalter dafür, dass Hinterlassenschaften vom Grundstück zu
entsorgen. Hundekotbeutel liegen dafür im Garderobenschrank im Flur bereit.
Bitte lassen Sie Ihre (n) Hund (e) nicht auf die Couch und auf die Betten!
Wir setzten voraus, dass Schäden die durch Haustiere der Gäste entstanden sind auch vom
Gast zu begleichen sind. Hierfür ist eine Hundehaftpflicht sehr hilfreich.

An die Raucher:

Im Interesse der Mieter ist das Rauchen innerhalb der Ferienwohnungen nicht gestattet.
Möglichkeiten zum Rauchen bieten Ihnen auf der teilüberdachten Terrasse / Balkon an.
Aschenbecher sind hierfür vorhanden.

Ruhezeiten:

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, die Ruhezeiten zu beachten.
Ab 22:00 – 7:00 Uhr gilt lt. Unserer Ortssatzung die Nachtruhe.

Terrasse und Außenbereich:

Nach Gebrauch bzw. vor der Abreise bitte den Gasgrill reinigen. Fleisch- und Wurstreste
möglichst mit dem Restmüll entsorgen- auf keinen Fall aber in die Toilette.

Die Sitzpolster für die Terrassen- Gartenmöbel bitte über Nacht und bei Regenwetter
mit ins Quartier nehmen oder in die dafür aufgestellte Truhe legen.

Haftung:

Der Vermieter haftet nicht für die Wertgegenstände des Gastes/ der Gäste.

Internet / Wlan:

In den Ferienwohnungen ist ein kabelloser Internetanschluß kostenfrei vorhanden.

Zugangsdaten sowie den Netzwerkschlüssel finden Sie im Logbuch in den
Ferienwohnungen.

Betreten der Wohnung durch den Vermieter:

Der Vermieter oder ein von ihm bestimmter Vertreter ist berechtigt, die Wohnungen
bei Bedarf z.B. für notwendig gewordene Arbeiten oder Reparaturen zu betreten.
Im Regelfall erfolgt dies unter vorheriger Benachrichtigung bzw. nach Absprache
mit dem Mieter der Ferienwohnung. Des Weiteren ist der Vermieter zu Betreten
der Ferienwohnung berechtigt, sofern eine Havarie oder andere Umstände ihn dazu
zwingen, um weitere Gefahren abzuwenden.

Zweckentfremdung der Wohnung:

Die Ferienwohnungen sind gedacht zu Wohnzwecken und im Sinne des üblichen
Aufenthaltes, somit zur Erholung, Entspannung und Übernachtung. Eine Nutzung
der Ferienwohnung als Partylocation oder zum feiern ist grundsätzlich nicht erlaubt.
Eine Zuwiderhandlung berechtigt den Vermieter zur sofortigen Kündigung und
der Mieter hat die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf
Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Fall nicht.

Wohnbereich:

Nach Möglichkeit sollen in den Ferienwohnungen Hausschuhe getragen werden.

Flachbild- TV mit SAT-Resiver und Fernbedienung. Bitte programmieren Sie die
Geräte nicht nach Ihren Wünschen um. Bitte gehen Sie auch sorgsam mit den zur
Verfügung gestellten Büchern um, dass auch nachfolgende Gäste noch Freude daran haben.
Möbel aus der Inneneinrichtung sollten nicht ins Freie getragen werden.

Schlüsselübergabe:

Bitte geben Sie die Schlüssel Ihrer Unterkunft nie aus der Hand. Ein Verlust ist
umgehend zu melden. Sie sind als Mieter für den Verlust in jeglicher Form verantwortlich.

Toilette:

Wir stellen Ihnen für den Anfang Toilettenpapier/Wischwegtücher, Mülltüten
zur Verfügung. Danach bitten wir um Selbstversorgung.
In die Toilette dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche
Flüssigkeiten, Fette o ä. Geworfen oder geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen
Verstopfungen kommen kann.
Sollte es zu einer Verstopfung kommen, gehen daraus entstehenden Kosten zu Lasten
des Gastes.

Geschirrspülmaschine:

Wir stellen Ihnen für die Geschirrspülmaschine Spülmittel-Tabs zur Verfügung.
Wenn die Geschirrspülmaschine nicht voll beladen ist, nutzen Sie bitte das Kurzprogramm.
Stark verschmutztes Geschirr vorher abspülen.
Falls das Salz oder Klarspüler ausgeht, bitten wir um kurze Mitteilung.
Vor Auszug ist sämtliches Geschirr aus dem Spüler wieder zurück in die Schränke zu
räumen.

Kinderbett / Hochstuhl:

Auf Wunsch stellen wir Ihnen kostenfrei ein Kinderbett inkl. Bettwäsche und/oder einen
Kinderhochstuhl zur Verfügung. Bitte geben Sie uns einfach bei der Buchung Bescheid,
was Sie benötigen.

Handtücher:

Wir stellen Ihnen Handtücher, Badetücher, Geschirrtücher zur Verfügung.
Bitte werfen Sie die gebrauchten Handtücher einfach auf den Boden. Nasse Handtücher
bitte nicht ins Bett legen oder ans Bett oder Schrank hängen. Im Bad ist eine Handtuchstange
zu Aufhängen der nassen Handtücher vorhanden.

Dachfenster / Balkon:

Bei Verlassen der Ferienwohnung sind grundsätzlich alle Dachfenster, sowie die Markise
zu schließen und einzufahren, damit bei Sturm, starken Regen keine Schäden entstehen
können.
Im Winter keine Dachfenster Öffnen.

Videoüberwachung:

Videoüberwachung im Interesse der Sicherheit der Gäste sowie unserem eigenen
( § 6b Abs. 1 BDSG). Die allgemein zugänglichen Bereiche in dem Gebäude, in dem
die Ferienwohnung liegt, sowie unsere privaten Räumlichkeiten dürfen wir laut BDSG
als Eigentümer mit Video-Kameraüberwachung ausstatten. Das gilt für sämtliche Bereiche
auf unserem Grundstück wie Garten und Terrasse oder unsere eigene Garage. Das bedeutet,
wir haben den Eingangsbereich mit einer Überwachung ausgestattet. In allen ausdrücklich
nur von uns als Eigentümer genutzten Bereichen haben wir Video- oder Kameraüberwachung installiert. Eine Speicherung personenbezogener Daten ist damit nicht verbunden.

Monteure:

Monteure sind wie jeder andere Gast herzlich willkommen, wir bitten Sie lediglich die
Ferienwohnung nicht mit schmutzigen Arbeitsschuhen zu betreten!

Zwischenreinigung:

Sollten während Ihres Aufenthaltes Zwischenreinigung gewünscht werden,
können wir dies gern für Sie organisieren. Diese werden dann nach Aufwand gemäß
unserer Endreinigungspauschale zusätzlich in Rechnung gestellt.

Meldeschein für Beherbergungsstätten:

Wir sind als Beherbergungsbetrieb verpflichtet unseren Gästen den Meldeschein für
Beherbungsstätten vorzulegen. Unsere Gäste sind verpflichtet diesen auszufüllen.
Wir sind dazu ermächtigt diesen gegebenenfalls den zuständigen Ämtern (Meldebehörde,
Ordnungsbehörde oder Polizeibehörde im Einzelfall zur Gefahrenabwehr oder
Strafverfolgung vorzulegen. Die Vorlage und Einsichtnahme des Personalausweises durch
uns sowie die Notierung der und das KFZ- Kennzeichen werden ebenfalls auf dem
Meldeschein dokomentiert.

Fundsachen:

Auf Verlangen senden wir dem Gast Vergessenes nach. Das Risiko und die Kosten trägt
der Gast ( unfrei = doppeltes Porto). Fundsachen ohne erkennbaren Wert werden bis
maximal 4 Wochen nach dem Ende des Aufenthaltes aufbewahrt und danach entsort.
Verwertbare Fundsachen werden wohltätigen Zwecken zugeführt.

Brötchenservive:

Bitte sagen Sie uns was Sie gerne an Brötchensorten hätten.

Getränke:

Auf Wunsch können Sie auch div. Getränke kostenpflichtig erhalten.

An – Abreise:

Das Feriendomizil ist am Anreisetag ab 15:00 Uhr bezugsfrei.
Am Abreisetag ist das Haus bis 10:00 Uhr besenrein freizumachen.

Bezahlung:

Der komplette Mietbetrag ist bei Ihre Anreise zu entrichten. Kreditkarten und
EC-Karten oder Schecks können wir leider nicht akzeptieren.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Wir sind sehr bemüht, dass Sie sich
100% wohlfühlen bei uns, deshalb freuen wir uns über Ihre Rückmeldung, Lob,
Anregungen, Kritik oder lustige schöne Urlaubsberichte, die Ihnen passiert sind
( unser Gästebuch liegt für Sie bereit ).

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß, Entspannung
und gute Erholung!

Mit freundlichen Grüßen Familie Simmeth

Mit der Buchung der Ferienwohnung gehen wir davon aus, dass die Hausordnung
anerkannt wird.